IMG_4446.jpg

Thai-Kinderyoga wurde 2017 von Sandra Walkenhorst entwickelt.

Es entstand aus Thai-Yoga, Kinderyoga und Elementen aus der Pädagogik und Entwicklungspsychologie, schafft Entspannung durch achtsame Berührung und kann Blockaden lösen.

 

Berührung ist ein menschliches Grundbedürfnis und trägt sowohl zur physischen als auch psychischen Gesundheit unserer Kinder bei. 

Beim Thai-Yoga wird der Empfänger ohne sein eigenes Zutun vom Geber in verschiedene Positionen gebracht und muss hierbei nichts tun außer loslassen und entspannen. Thai-Yoga verbindet Elemente des Yoga mit Thai Massage und auch Elementen aus der traditionellen chinesischen Medizin und des Ayurveda.

 

Thai-Kinderyoga hilft Kindern dabei, eine Auszeit von medialen Einflüssen und täglichem (Schul-) Stress zu nehmen. 

Es schafft Wohlbefinden und kann Blockaden durch gezielte Übungen lösen.

Thai-Kinderyoga berührt nicht nur den Körper, sondern auch Herz und Seele.

 

Thai-Kinderyoga / -Teenyoga Einzelstunde 45min 30€